Willkommen an Tulla!

Deine Realschule im Herzen Mannheims²


(Online-)Abend der offenen Türen

Der Abend der offenen Türen findet am Dienstag, den 2. März 2021 ab 18 Uhr virtuell (online) statt. 

Hier finden Sie am Dienstag weitere Informationsvideos.

Mit einem Link (der ebenfalls morgen hier eingestellt wird), können Sie dann ab 18.30 Uhr Ihre Fragen

direkt an die Schulleitung richten.

Vorab können Sie hier schon einen Eindruck über die Aktionen der Tulla-Realschule gewinnen :)

(Stand Mo., 01.03.2021)

Anmeldung für die 5. Klasse

Anmeldetag bei der Tulla-Realschule Mo. 08.03. bis Do. 11.03.2021 nach telefonischer Voranmeldung

Die Anmeldung für die 5. Klasse findet im Zeitraum vom 08. - 11. März 2021 statt. Anmeldeunterlagen finden sie als Download unter (Downloads - Eltern) oder bei ihrem Anmeldetermin in Papierform vor dem Sekretariat. Bitte vereinbaren Sie bei Interesse einen Termin für die Anmeldung Ihres Kindes mit unserer Sekretärin Frau Rüffel (0621-293 6320). Frau Rüffel ist telefonisch von Montag bis Donnerstag jeweils von 7.30 Uhr bis 14 Uhr erreichbar, freitags von 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr.

Am Anmeldetag werden alle Kinder registriert. Sie müssen zwei weitere Realschulen als Zweit- und Drittwunsch angeben.

Bei der Anmeldung des Schülers/der Schülerin sind folgende Unterlagen vorzulegen:

  • Das Blatt 3 und 4 von der Grundschulempfehlung im Original „Für die Anmeldung bei der weiterführenden Schule“
  • Abstammungsurkunde oder Geburtsurkunde des Kindes
  • Telefonnummer und Nottelefon, Handynummern der Erziehungsberechtigten
  • An welchem Religionsunterricht nimmt Ihr Kind teil (evangelisch, katholisch)? Ab Klasse 5 gibt es nun auch das Fach Ethik.
  • Sie können den Namen eines Kindes angeben, mit dem Ihr Kind in einer Klasse zusammen sein möchte.
  • Neu: Nachweis eines Masernschutzes durch einen Impfpass oder ein ärztliches Zeugnis über einen ausreichenden Impfschutz (Masernschutzgesetz 01.03.2020)

 

Wichtige (!) Informationen zum Schulbetrieb

Liebe Eltern.                                                                                                                                                                  (Update Mo., 22.02.2021)         

Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann hatten informiert, dass alle Schulen im Land zunächst bis zum 07. März 2021 geschlossen bleiben.  

Ab Mo., 22.02.2021 werden die Abschlussklassen (die Klassenstufe 10 und die G-Klasse Klasse 9) in halben Klassen im Wechselunterricht (Präsenz/Fernlernunterricht) unterrichtet.

Alle anderen Klassen werden weiterhin im Fernunterricht betreut.

Wichtig: Es besteht die Pflicht, medizinische Masken zu tragen (FFP2-Masken schützen den Träger und die anderen). Hygieneregeln sind zu beachten.

Der Fernunterricht für alle anderen Klassenstufen läuft wie gehabt nach Stundenplan, weiterhin können Schülerinnen und Schüler nach Absprache mit dem Klassenlehrer Materialien aus der Schule holen.

Der Stundenplan und die regulären Unterrichtszeiten sollen als Rahmen für den Fernunterricht dienen. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder zu den Unterrichtszeiten oder zu den mit den Fachlehrern vereinbarten Terminen erreichbar sind. Das Padlet ist Übersichts- und Informationsplattform und weiterhin jederzeit über den Aufgabenpool abrufbar, über die schul.cloud findet die Kommunikation im Chat und gegebenenfalls über Videokonferenzen statt. Es wird keine „Übertragung“ der Unterrichtsstunden eins zu eins angestrebt. Einführungs- und  Arbeitsphasen und Möglichkeiten zu Rückfragen werden sich abwechseln. Die Klassenlehrer werden die Schüler konkret informieren. Bitte beachten Sie, dass der Fernlernunterricht der Schulpflicht unterliegt.

Bei Rückfragen oder Probleme wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den Klassenlehrer Ihres Kindes.

Informationen zur Notbetreuung: Weiterhin besteht für die Klassen 5 bis 7 die Möglichkeit der Notbetreuung.

Im folgenden Text finden Sie eine Orientierungshilfe des Kultusministeriums im PDF-Format. Bitte melden Sie die Notbetreuung schriftlich an unter Email: tulla-realschule.direktion@mannheim.de oder telefonisch im Sekretariat bei Frau Rüffel (0621/293-6320).

Download
Orientierungshilfe zur Notbetreuung
2021 01 06 Anlage Orientierungshilfe Not
Adobe Acrobat Dokument 496.0 KB

Die neuesten Informationen finden Sie auch immer auf der Seite des Kultusministeriums.

Wir verbleiben mit freundlichen Grüßen

Eva Philipp und das Tulla-Kollegium

 

Informationen zur Wahl weiterer Fächer           ab Kl. 6 (französisch), Kl. 7 (AES/T/F), Kl. 8 Informatik

Die Informationen für die Wahl des Faches Französisch in Klasse 6: Die jetzigen 5. Klässler können zum nächsten Schuljahr das Fach Französisch wählen.

Die Informationen für die Wahlpflichtfächer Alltagskultur, Ernährung und Soziales (AES), Technik und Französisch in Klasse 7: Die jetzigen 6. Klässler müssen zum nächsten Schuljahr eines der drei Wahlpflichtfächer wählen.

Die Informationen für die Wahl des Wahlfaches Informatik in Klasse 8: Die jetzigen 7. Klässler können zum nächsten Schuljahr das Wahlfach Informatik belegen. 


Es gilt Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände.


 Informationen rund um die Covid-Situation, wir bitte alle am Schulleben Beteiligten um Mitarbeit und Mithilfe:

  • Durch das gesetzlich vorgeschriebene Tragen der Masken schützt jeder sein Gegenüber. Dadurch werden alle Maskenträger, sollten sie Kontakt zu einer infizierten Person gehabt haben die auch eine Maske getragen hat, zu Kontaktpersonen zweiten Grades (bei dieser Personengruppe wird keine Quarantäne oder Testung vorgenommen).
  • Bei klaren Cononasymptomen wie Verlust des Geruch- oder Geschmacksinns, hohem Fieber, trockenem Husten und Schnupfen lassen Sie ihr Kind bitte zuhause und kontaktieren Sie einen Arzt.
  • Bei einem positiven Testergebnis, also einer bestätigten Infektion ist es wichtig, alle Kontaktpersonen im privaten Bereich selbst zu kontaktieren und zu informieren! Bitte warten Sie nicht auf die Rückmeldung des Gesundheitsamtes, sondern betreiben in Eigenverantwortung die Nachverfolgung der privaten Kontakte.

Bitte thematisieren Sie zuhause die Hygienemaßnahmen und das Verhalten in der Schule, auf dem Nachhauseweg und im privaten Bereich.

Behalten Sie die privaten Kontakte Ihrer Kinder im Auge und nehmen Sie die Vorgaben ernst. Die Eigenverantwortung und das Mitdenken trägt zur Entschärfung der Situation und Gesundheit aller bei.

Aktuelles

Bilder des Monats Januar 

Mit dem neuen Jahr möchten wir nun auch eine neue Rubrik aufmachen namens "Bilder des Monats". Wir starten mit den Bildern des Monats Januar der Klassen fünf bis zehn. Soll auch euer Bild im nächsten Beitrag erscheinen, so...

 

Mehr lesen...

 

Tullywood


Termine 2020/2021

 

Februar

12.02.2021 Halbjahreszeugnis-Ausgabe 10. Klassen und 9a

13.-21.2021 Faschingsferien 

23.02.2021 Halbjahresinformation-Ausgabe

 

März

02.03.2021 Abend der offenen Türen (online)

03. - 11.03.2021 Anmeldung der neuen 5.-Klässler

Galerie im Tulla

Vergangene Vernissage:

Paintingsandbikes // Frank & Wieser

 

Termin: Freitag, 22.01.2021 // 19 Uhr (Online)


Projekte und Arbeitsgemeinschaften

Bläserklasse 5

Im momentanen Schuljahr 2020/2021 wird es wieder eine neue Bläserklasse geben. 

Informationen zur Bläserklasse...

AG-Angebote 2020/2021

Leider dürfen auf Grund der Pandemie keine jahrgangsübergreifenden AGs stattfinden.