Willkommen an Tulla!

Deine Realschule im Herzen Mannheims²


Aktuelles

 

Liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Lage bitten wir Sie, Gespräche mit Lehrern telefonisch oder per Videokonferenz zu führen. Falls Sie in die Schule kommen, tragen Sie bitte eine FFP2-Maske und zeigen ein aktuelles Impfzertifikat oder einen tagesaktuellen Schnelltest vor.

Testungen: in der ersten Schulwoche werden alle Schüler jeden Tag getestet. 

Beschränkung der Ausnahmen vom Testangebot und der Testpflicht: Bisher waren immunisierte Personen von der Testpflicht ausgenommen. Nach den Weihnachtsferien gilt diese Ausnahme nur noch 

- für Personen mit einer Auffrischungsimpfung, der sog. „Booster-Impfung“ sowie

- für Genesene, die eine Impfung und eine Auffrischungsimpfung erhalten haben.  

 

"Abend der offenen Tür"

Der "Abend der offenen Tür" findet online statt. Ab Februar werden weitere Informationen und Videos rund um die Tulla-Realschule auf dieser Seite eingestellt. Für aufkommende Fragen zum Schulwechsel Grundschule - weiterführende Schule bieten wir Ihnen am Do., 24.02.22, 19.00 Uhr eine Fragestunde per Videokonferenz an (der Link folgt zeitnah vor dem Termin).

ANMELDUNG KLASSE 5:

Für die Anmeldetage am Mi., 09.03. und Do., 10.03.22 können Sie ab Februar im Sekretariat Termine vereinbaren. Sie finden dann hier weitere Informationen zu den Unterlagen, die Sie für die Anmeldung benötigen. Bitte tragen Sie zum Termin eine FFP2-Maske und zeigen ein aktuelles Impfzertifikat oder einen tagesaktuellen Schnelltest vor.


aktuelles zum Schuljahr 2021/22

Am Mi., 17.11.2021 ist die Alarmstufe I eingetreten. Es gilt nun wieder die Maskenpflicht am Platz.

Am Mi., 24.11.2021 wurde die Alarmstufe II ausgerufen. Für die Schule ergeben sich daraus keine weiteren Maßnahmen

 

Welche Folgen hat der Eintritt in die Warnstufe für die Schulen?                                           

Die Warnstufe hat dies kaum Auswirkungen auf den Schulbetrieb. So ändert sich lediglich Folgendes:

  • Während in der Basisstufe der Mindestabstand beim Singen unterschritten werden darf, wenn eine medizinische Maske getragen wird, ist dies in der Warnstufe nicht mehr möglich.
  • Für Veranstaltungen außerhalb der Schule gelten die Regelungen der Corona-Verordnung der Landesregierung, die für bestimmte Bereiche in der Warnstufe eine PCR-Testpflicht für nicht-immunisierte Personen vorsehen. Schülerinnen und Schüler sind davon aber nicht betroffen, für sie genügt außerhalb der Schule weiterhin die Vorlage eines Nachweises über ihren Schülerstatus (z.B. Schülerausweis oder Schüler-Abo).

Welche Folgen hat der Eintritt in die Alarmstufe für die Schulen?

In der Alarmstufe gilt in den Unterrichts- und Betreuungsräumen auch am Platz wieder generell die Maskenpflicht. Zudem ist in bestimmten Bereichen außerhalb der Schule der Zutritt für nicht-immunisierte Personen untersagt (2G-Regel), dies ist bei außerunterrichtlichen Veranstaltungen wie z.B. Schulausflügen von Lehrkräften und Begleitpersonen zu beachten. Für Schülerinnen und Schüler ändert sich insofern aber nichts, für sie genügt auch in der Alarmstufe außerhalb der Schule die Vorlage eines Nachweises über ihren Schülerstatus (z.B. Schülerausweis oder Schüler-Abo).

 

Informationen über Neuerungen für Schulen (Corona-Verordnung Schule):

Hier finden Sie die neuesten Informationen des Kultusministeriums über den Schulstart nach den Ferien. Bitte klicken Sie auf den Link: Kultusministerium - CoronaVO Schule (km-bw.de)

  • Inzidenzunabhängige Maskenpflicht: es besteht Maskenpflicht im gesamten Schulhaus (egal bei welchem Inzidenzwert). Ausnahme: beim Essen und Trinken, in den Pausenzeiten außerhalb des Gebäudes, solange der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Personen eingehalten wird. Eine Lockerung für Schüler gilt ab dem 18.10.2021.
  • Testungen mit Corona-Schnelltests: weiterhin finden Schülertestungen statt. Ab 27.09. gibt es drei Testungen pro Woche. Ausgenommen sind Immunisierte (genesene oder geimpfte Personen, bitte Nachweise mitbringen).
  • Empfehlung: 1,5 m Mindestabstand zu anderen Personen.
  • Eine Befreiung von der Präsenzpflicht ist nur mit einem ärztlichen Attest möglich (Attest muss innerhalb der ersten Woche jedes Schulhalbjahres der Schule vorliegen).
  • Bei einem positivem Coronafall folgt bei "engen Kontaktpersonen" nicht automatisch eine Absonderungspflicht. Alle betroffenen Personen werden verpflichtend für die Dauer von fünf Schultagen täglich getestet. Weitere Informationen kommen vom Gesundheitsamt.

Informationen für Reiserückkehrer

  • Einreise aus (Hoch-)Risikogebieten: bitte beachten Sie die geltenden Quarantäneregelungen.
  • In der Zeit, in der ein Schüler/in sich in häuslicher Quarantäne befindet, müssen Aufgaben eigenständig bei Klassenkameraden erfragt und selbständig bearbeitet werden. Die Informationspflicht liegt bei den Schülern.
Download
Eine Hilfe für Dein Verhalten im Zusammenhang mit Corona
2021_12_22 Und was passiert jetzt - Quar
Adobe Acrobat Dokument 214.5 KB

Aktuelle Teststrategie

Download
Information zur Corona Selbsttestung
1 Information zur Corona Selbsttestung.p
Adobe Acrobat Dokument 125.9 KB
Download
Schreiben der Schulleitung - Testung in der Schule
2 Schreiben der Schulleitung - Testung i
Adobe Acrobat Dokument 553.5 KB

Download
Erklärung zur Teilnahme an der Selbsttestung
3 Erklärung zur Teilnahme an der Selbstt
Adobe Acrobat Dokument 191.9 KB
Download
Informationsblatt - positives Testergebnis im häuslichen Bereich
4 Informationsblatt - positives Testerge
Adobe Acrobat Dokument 28.8 KB
Download
Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung in Baden-Württemberg ab 22. März 2021
2021_03_22 Auf einen Blick.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Aktuelles

Bilder des Monats

Diesen Monat haben wir wieder schöne Kunstobjekte von Tullanern zum Thema "Prinzessin auf der Erbse" für euch.

 

Mehr lesen...

 

Tullywood


Termine 2021/2022

Dezember 2021 / Januar 2022

 

09.12.2021 Tulla-Förderkreis: Mitgliederversammlung 19 Uhr. Wichtige Infos unter hier.

23.12.2021 - 09.01.2022 Weihnachtsferien =)

10.01.2022 Erster Schultag nach den Weihnachtsferien

28.01.2022 Vernissage Pascal Brinkmann um 19 Uhr

 

Februar 2022

 

04.02.2022 Ausgabe der Halbjahresinformationen/Zeugnisse

17.02.2022 Elternsprechtag 16.00 - 19.30 Uhr

21.-25.02.2022 Praktikum 8a, 9a-e

26.02. - 06.03.2022 Faschingsferien =) 

 

Galerie im Tulla

Nächste Vernissage:

Pascal Brinkmann und Teile, die nicht passen wollen //

Termin: Freitag, 28.01.2022 // 19 Uhr im Schulhaus


Projekte und Arbeitsgemeinschaften

Bläserklasse 5

Im vergangenen Schuljahr 2020/2021 gab es wieder eine neue Bläserklasse geben. Die nächste Bläserklasse wird voraussichtlich im Schuljahr 2022/2023 gebildet.

Informationen zur Bläserklasse...

AG-Angebote 2021/2022

Die neuesten AGs werden innerhalb der ersten Schulwochen bekannt gegeben. Bitte an den Pinnwänden vor dem Sekretariat informieren!


Unterstützen Sie Tulla

Der Tulla-Förderkreis...

 

  • Das sind die Mitglieder, darunter viele Eltern, Lehrer, Ehemalige der Tulla-RS.
  • Setzt sich ein für die Belange der Tulla-RS.
  • Unterstützt AGs, Projekte, Exkursionen, Fahrten u.a.
  • Hilft mit Geldern in vielen Bereichen, die über den Schuletat nicht finanziert werden könnten.
  • Hilft, unterstützt und organisiert mit bei Festen und Feiern.
  • Trifft sich (Vorstand) einmal im Monat, in der Regel dienstags (Termine auf der Tulla-Homepage).

 

...braucht viele Mitglieder! Werden Sie Mitglied!

 

 Der Jahresbeitrag:  nur 12 €