Wahl weiterer Fächer


Informationen vom Kultusministerium

Wahlfach Französisch in Klassenstufe 6

Liebe Eltern, liebe Kinder der Klassenstufe 5,

für die Klassenstufe 6 besteht die Möglichkeit das Fach Französisch zu wählen. Dieses wird dann in Klassenstufe 6 zweistündig als Nebenfach unterrichtet. Es werden sowohl schriftliche als auch mündliche Noten gemacht und es wird auch Hausaufgaben geben. Die Anmeldung gilt verbindlich für ein Schuljahr. 

Am Ende der Klasse 6 kann dann entschieden werden, ob als Wahlpflichtfach Französisch genommen wird oder ob stattdessen das Fach AES oder Technik gewählt wird (siehe "Wahlpflichtfächer ab Klassenstufe 7").

Wichtiger Hinweis: Französisch kann nur dann als Wahlpflichtfach ab Klasse 7 gewählt werden, wenn es bereits in Klassenstufe 6 belegt wurde!

Sie als Erziehungsberechtigte haben im Gespräch mit Ihren Kindern nun die Aufgabe, zu überlegen, ob ihr Kind Französisch in Klassenstufe 6 belegen soll. Der hierfür vorgesehene Elternbrief befindet sich hier zum Download:

Download
Elternbrief Französisch Klasse 6
im PDF-Format
Wahl Kl. 6 F 2020-2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 57.9 KB
Download
Elternbrief Französisch Klasse 6
im Word-Format
Wahl Kl. 6 F 2020-2021.docx
Microsoft Word Dokument 198.7 KB

Wahlpflichtfächer ab Klassenstufe 7

Liebe Eltern, liebe Kinder der Klassenstufe 6,

im 7. Schuljahr kommt zu Deutsch, Mathematik und Englisch ein weiteres Kernfach hinzu. Der Wahlpflichtbereich zählt als Hauptfach im M-Niveau und wird von Klasse 7 bis 10 durchgängig mit drei Wochenstunden unterrichtet. Am Ende von Klasse 10 gibt es in Technik und AES eine schriftliche und praktische Prüfung, in Französisch eine schriftliche und eine Kommunikationsprüfung.

Der sogenannte Wahlpflichtbereich umfasst die folgenden drei Fächer, aus denen eines gewählt werden muss:

 

Technik

Werken in Verbindung mit Themen aus Technik und Physik / Elektronik / Informatik.

Alltagskultur, Ernährung und Soziales (AES)

Alltagskultur, Ernährung und  Soziales, dazu Themen aus Haushaltsführung, Ernährungslehre, Gesundheitserziehung, Sozialarbeit und Umwelterziehung.

Französisch

Diese Fach ist nur wählbar, wenn Ihr Kind das ganze 6. Schuljahr am freiwilligen Französischunterricht teilgenommen hat!


Sie als Erziehungsberechtigte haben im Gespräch mit Ihren Kindern nun die Aufgabe, ein Fach des Wahlpflichtbereiches auszuwählen. Der hierfür vorgesehene Elternbrief befindet sich hier zum Download:

Download
Elternbrief Wahlpflichtfach
im PDF-Format
Wahlpflichtfach T, AES, F 2020-2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.6 KB
Download
Elternbrief Wahlpflichtfach
im Word-Format
Wahlpflichtfach T, AES, F 2020-2021.docx
Microsoft Word Dokument 199.4 KB

Wahlfach Informatik ab Klassenstufe 8

Inhalte

Die Schüler lernen mit grafischen und textuellen Programmiersprachen (z.B. Scratch oder Java) Grundlagen der Programmierung wie z.B. Schleifen, Verzweigungen, Variablendeklaration und vieles mehr kennen. Weitere Inhalte sind die Funktion von Computernetzwerken, Codierung sowie IT-Sicherheit.

Keine Inhalte sind Anwendungsprogramme wie z.B. Word, Excel ...!

Wochenstunden

Von Klassenstufe 8-10 je eine Wochenstunde, gewöhnlich als Randstunde, also z.B. in der siebten oder achten Stunde.

Notengebung

Für das Wahlfach Informatik gibt es eine Zeugnisnote, die jedoch nur positiv versetzungsrelevant ist.

Hilfe zur Wahl für Schüler

Du bist gut in Mathe und hast Freude an etwas kniffligeren Aufgaben? Du strengst dich gerne nochmal an, wenn deine Mitschüler nach der sechsten Stunde nach Hause gehen? Die Aufgaben bei Code.org in Klasse 7 haben dir Spaß gemacht und du bist gut vorangekommen? Dann ist der Aufbaukurs Informatik vielleicht genau das Richtige für dich.

Wichtig: Wer sich für das Wahlfach Informatik entscheidet, kann von dieser Entscheidung nicht zurücktreten und muss bis zu seinem Schulabschluss in Klasse 9 oder 10 am Wahlfach Informatik teilnehmen.

Wichtiger Hinweis an die Eltern

Liebe Eltern, liebe Kinder der Klassenstufe 7,

am Ende der Klassenstufe 7 kann entschieden werden, ob Informatik ab Klassenstufe 8 belegt werden soll. Das Fach muss verbindlich von Klasse 8 bis Klasse 10 besucht werden, es ist kein vorzeitiger Austritt möglich! Bitte versuchen Sie NICHT ihr Kind zum Wahlfach Informatik zu überreden, wenn es nicht teilnehmen möchte. Sie melden ihr Kind verbindlich bis zum Schulabschluss an. Ihr Kind wird kaum von dem Unterricht profitieren, wenn es widerwillig in der siebten oder achten Stunde an dem Kurs teilnimmt.

Für das Wahlfach Informatik ist eine Stunde pro Schuljahr vorgesehen. Der Aufbaukurs Informatik ist ein maßgebendes Fach und wird benotet.

Sie als Erziehungsberechtigte haben im Gespräch mit Ihren Kindern zu entscheiden, ob ihr Kind zusätzlich Informatik in Klassenstufe 8-10 belegen soll. Der hierfür vorgesehene Elternbrief befindet sich hier zum Download:

Download
Elternbrief Wahlfach Informatik
im PDF-Format
Wahl Informatik 2020-2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.7 KB
Download
Elternbrief Wahlfach Informatik
im Word-Format
Wahl Informatik 2020-2021.docx
Microsoft Word Dokument 199.0 KB