Workshop THOMAS PUTZE

 

Eines der spannenden Objekte, die im Workshop der Klasse 10d mit und bei Thomas Putze entstanden, sind die beiden Sandwich-Ohrringe auf dem Foto links.

Je nach Schüler entstanden große, teilweise kinetische Objekte,  mit viel Kraft und großem Werkzeug im Schraubstock bearbeitet, teilweise aber auch kleine, filigrane Schmuckstücke aus Elektrokabel und Silberdraht.

 

Es waren 3 herrlich intensive Workshoptage, voller Kreativität, Schweiß und Auseinandersetzung mit übriggebliebenen Alltagsmaterialien von der Fahrradgabel bis zum Ofenrohr. Pflaster wurden zur Verbrauchsware, aber die Köpfe glühten dafür vor Eifer und Konzentration.