Kunst-Workshop mit Herta Müller

Die in Berlin lebende und arbeitende Künstlerin Herta Müller, die derzeit in der Galerie im Tulla ausstellt, hat am 20. und 21. November 2017 einen Workshop mit einer 9. Klasse durchgeführt. Die Schüler betrachteten zunächst die Ausstellung und kamen darüber mit der Künstlerin ins Gespräch. Zum Warmwerden durften sie wahlweise Selbstportraits oder ihren Nachbarn mit Bleistift zeichnen. Zuletzt ging es aber darum, Selbstporträts ohne Vorzeichnung mit selbstgemischten Acrylfarben auf Papier zu bringen.

Die ausdrucksstarken Ergebnisse des Workshops sind hier zu sehen.

Und Spaß macht es allemal, hautnah mit einem echten Künstler zu arbeiten - nicht zum letzten Mal bei den Kulturagenten! 

 

Hier die Ergebnisse der Schüler...